Ju-Jutsu

Jeder kann Ju-Jutsu lernen

Ju-Jutsu vereint die besten Techniken aus

Karate,

Judo,

Aikido

und vielen anderen Kampfkünsten.
Ju-Jutsu lehrt Gewandtheit, richtiges Fallen und
viele brauchbare Verteidigungstricks.

Spaß und Nutzen im Sportverein

Ju-Jutsu bringt Fitness für den ganzen Körper.

Ju-Jutsu fördert elegante Bewegung.

Ju-Jutsu wird von qualifizierten Trainern gelehrt.

Ju-Jutsu kostet nicht viel.

Wer Ju-Jutsu trainiert wird selbstsicher.

Ein starker und selbstbewusster Mensch fürchtet keine Gewalt und wendet selber keine unrechte Gewalt an.                                                    

GÜRTEL-PRÜFUNGEN

Ju-Jutsu-Sportler legen Kyu-Prüfungen ab und erringen in der Folge den

gelben, 

orangen,

grünen,

blauen und

braunen Gürtel.

Ju-Jutsu-Meister wird, wer bis zum schwarzen Gürtel gelangt. Das ist der 1. bis 5.Dan. Großmeister ab 6.Dan erhalten den rot-weißen Gürtel. Der 9. und 10. Dan ist ein roter Gürtel. 2009 hat JJ-Mitbegründer F.J. Gresch als Erster den hohen 9. Meistergrad erhalten.